Im Bereich der Webentwicklung spielt CMS (Content Management System) eine große Rolle, um den Entwicklern die Aufgabe zu erleichtern. Obwohl die Website-Anpassung keineswegs ein Kinderspiel ist, haben verschiedene Open-Source-Tools die Aufgabe für Software- und Web-Profis recht komfortabel gemacht. Der WordPress-Webdesign-Service war eine treibende Kraft hinter erfolgreichen professionellen Websites. Diese führende Open-Source-Publishing-Plattform verzeichnet seit ihrer Veröffentlichung im Jahr 2003 ein enormes Wachstum.

Die Nutzung des Internets erlebt einen phänomenalen Anstieg. Normale Leute werden immer netzversierter. In den letzten Jahren hat die Popularität von Blogs sogar die Nicht-Techniker berührt. Professionelle Blogs werden in großem Umfang verwendet, um das Geschäft zu fördern. Hier liegt die Bedeutung einer benutzerdefinierten Blogging-Site mit benutzerfreundlichen Funktionen. Darüber hinaus wollen die Menschen innovative Technologien, damit auch Laien von den neuesten Erfindungen profitieren können. In dieser Hinsicht spielt WordPress seine Hauptrolle. Tausende von benutzerdefinierten WordPress-Themes und -Vorlagen sind im Web verfügbar, um eine Website mit einer persönlichen Note anzupassen, was es zu einem der am weitesten verbreiteten CMS zur Integration in Websites macht. Darüber hinaus bietet die WordPress-Website eine Online-Anleitung für die Arbeit an diesem Blogging-Tool. Es hilft enorm Newcomern im IT-Bereich.

WordPress wird mit einem Webvorlagenprozessor geliefert. Die einfach zu bedienenden Funktionen und benutzerdefinierten WordPress-Themes ermöglichen es sogar Laien, Widgets ohne Kenntnisse von PHP-, HTML- oder CSS-Code neu anzuordnen. Im Zeitalter des E-Learning kann man jedoch die grundlegenden Tricks dieser Web-Publishing-Tools leicht und kostenlos über verschiedene Websites erlernen. Das Bearbeiten von PHP- und HTML-Codes wird den Benutzern zweifellos ein unvergessliches Erlebnis bieten. Die umfangreiche Feature-Liste von WordPress beinhaltet ein integriertes Link-Management mit Blick auf die Suchmaschinenoptimierung der Websites und eine Permalink-Struktur, um Artikeln verschachtelte und mehrere Kategorien zuordnen zu können.

Dieses Open-Source-Blogging-Tool enthält auch Autofilter und Rich-Text-Formatierungsoptionen, um Artikel mit professionellem Touch zu bearbeiten. Seine Textformatierungsfunktionen bieten mehrere Vorteile und helfen dabei, reguläre Zitate in intelligente Zitate umzuwandeln. Unter anderen Vorteilen von WordPress kann man leicht die Unterstützung der Trackback- und Pingback-Standards erwähnen, die es ermöglichen, Links zu anderen Websites anzuzeigen, die mit einem Artikel oder Beitrag verlinkt wurden. Ein wichtiges Merkmal, das es jedoch von anderen anpassbaren CMS unterscheidet, ist seine reichhaltige Plugin-Architektur, die es Millionen von technischen Mitwirkenden ermöglicht, seine Funktionalität über seine grundlegenden und ursprünglichen Angebote hinaus zu verbessern.

Mit WordPress angepasste Websites sind mit allen modernen Browsern kompatibel: Chrome, Firefox, IE 7, IE 8, Opera und Safari. Der Fortschritt im Bereich mobiler Anwendungen hat es Benutzern von BlackBerry, iPhone/iPad, Android und Window Phone ermöglicht, auf die wichtigsten Angebote dieses Blogging-Skripts und Open-Source-Projekts zuzugreifen. Sei es die Entwicklung persönlicher Blogs oder die Anpassung von Websites für Fortune-500-Unternehmen, WordPress-Webdesign service nimmt im IT-Bereich eine bedeutende Stellung ein.