Es ist so wichtig, ein Kontaktformular in Ihrem WordPress-Blog zu haben. Mit einem Kontaktformular können andere Blogger oder potenzielle Kunden Sie einfach und unkompliziert kontaktieren. Dadurch wird Ihrem WordPress-Blog eine Funktionalität hinzugefügt. Das Hinzufügen eines Kontaktformulars könnte nicht einfacher sein, wie Sie im weiteren Verlauf sehen werden.

Die Art und Weise, wie wir Ihrem WordPress-Blog ein Kontaktformular hinzufügen, ist in Form eines Plugins. Es stehen Ihnen verschiedene Plugins zum Hinzufügen eines Kontaktformulars zur Verfügung, aber ich werde es Ihnen mit ‘Kontaktformular 7’ zeigen.

Als erstes müssen Sie sich im Dashboard-Bereich Ihres Blogs anmelden. Klicken Sie dort auf der linken Seite auf die Registerkarte “Plugins” und dann auf die Registerkarte “Neu hinzufügen”. Sie können nun einen Suchbegriff eingeben, den Namen des Plugins ‘Contact Form 7’ eingeben und auf ‘Plugins suchen’ klicken. Sie sehen nun das Plugin in der Liste, die Ihnen angezeigt wird. Sie müssen lediglich auf den Link “Jetzt installieren” unter dem Namen des Plugins klicken. Sie werden gefragt, ob Sie das Plugin wirklich installieren möchten. Klicken Sie einfach auf OK. Sobald die Installation des Plugins abgeschlossen ist, können Sie auf den Link “Jetzt aktivieren” klicken, um das Plugin zu aktivieren. Ihr Kontaktformular-Plugin ist jetzt installiert und aktiv.

Sie müssen jetzt Ihr Kontaktformular irgendwo in Ihrem Blog hinzufügen, und ich finde, dass dies immer gut als separate Seite mit dem Namen “Über uns” oder “Kontakt” funktioniert, aber Sie haben die Wahl, für dieses Beispiel werde ich hinzufügen Ich gehe zur Seite “Über uns”, die automatisch erstellt wird, wenn Sie eine neue Kopie von WordPress installieren. Das Hinzufügen des Kontaktformulars ist einfach genug. Wenn Sie nach links gehen, wo sich alle Ihre Registerkarten befinden, wird eine neue Registerkarte mit dem Namen “Kontakt” angezeigt. Klicken Sie darauf, um zu den Einstellungen des Kontaktformulars zu gelangen.

Sie sehen, dass automatisch ein Kontaktformular mit dem Namen “Kontaktformular 1” für Sie erstellt wurde. Wenn Sie mit den Tags und den hinzugefügten E-Mail-Adressen zufrieden sind, können Sie einfach den Text kopieren, den Sie erhalten, oder Sie können beliebige Tags hinzufügen oder entfernen und die E-Mail-Adresse ändern, bevor Sie den Text kopieren. Nachdem Sie die Informationen kopiert haben, klicken Sie auf die Registerkarte “Seiten”.

Sobald Sie auf der Seite “Seiten bearbeiten” angekommen sind, wird die Seite “Info” angezeigt, die mit WordPress vorinstalliert wurde. Bewegen Sie die Maus darüber, bis ein Menü angezeigt wird, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche “Bearbeiten”. Sie müssen den Text entsprechend Ihrem Blog bearbeiten. Fügen Sie anschließend den Text ein, den Sie aus den Einstellungen des Kontaktformulars kopiert haben, und klicken Sie auf “Aktualisieren”. Wenn Sie jetzt oben auf der Seite auf “Seite anzeigen” klicken, wird Ihre neue Seite mit dem Kontaktformular angezeigt.

Wie Sie sehen, ist dies einfach genug und trägt wirklich zu Ihrem Blog bei, und Ihre Leser werden es lieben, die Möglichkeit zu haben, Sie einfach zu kontaktieren.

Alester