WordPress 5.5 rollte im August 2020 und bald darauf brachen Millionen von Websites über das Internet. Machen Sie sich bereit, denn WordPress 5.6 hat das Potenzial, dasselbe zu tun.

Einer der WordPress-Entwickler hinter dem jQuery Migrate Plugin sagte in einem Support-Thread, dass das Plugin nach der Einführung von 5.6 “nutzlos” werden würde. Jeder, der im Dezember noch darauf angewiesen ist, wird erleben, wie die Gummibänder wieder von ihren Standorten abbrechen.

Warum WordPress 5.5 Websites brach

WordPress befindet sich in einer geplanten dreiphasigen Modernisierung der Verwendung von jQuery. jQuery ist eine Reihe von Skripten, die Websites Funktionen wie Animationen bieten, interaktive Elemente für Webseiten bereitstellen, das Erstellen von Plugins und Themen vereinfachen, da sie die für Websites üblichen Funktionen verarbeiten und CSS damit bearbeiten.

Ältere Versionen von jQuery werden immer noch in vielen Plugins und Themes verwendet. Ältere jQuery-Bibliotheken enthalten Sicherheitslücken in Bezug auf Cross Site Scripting (XSS) und Denial of Service (DoS), die für Websites gefährlich sein können.

WordPress 5.5 war der erste Schritt zur Modernisierung von WordPress, indem das gesamte WordPress-Ökosystem gezwungen wurde, seinen Code zu aktualisieren und mit der neuesten und sichersten Version von jQuery an Bord zu kommen.

Der erste Schritt der Reise bestand darin, die jQuery Migrate 1.x-Bibliothek zu entfernen.

jQuery Migrate ist Code, mit dem eine Website mit Plugins, die ältere Versionen von jQuery verwenden, weiterhin funktioniert. Dadurch wird eine WordPress-Site abwärtskompatibel mit Plugins und Themes, die noch ältere jQuery-Skripte verwenden.

WordPress hat diese Schritte Monate im Voraus angekündigt. Plugin- und Theme-Entwickler hatten reichlich gewarnt, dass jQuery entfernt werden würde, sodass sie genügend Zeit hatten, ihre Software zu aktualisieren.

Als WordPress im August 2020 die Version 5.5 veröffentlichte, funktionierten Millionen von Websites nicht mehr so, wie sie sollten. Einige Personen wurden von ihren Websites ausgeschlossen und konnten sich nicht in ihrem Admin-Bereich anmelden. Andere Verlage sahen, dass ihre gesamten Websites nicht mehr vollständig angezeigt wurden.

WordPress hat ein Plugin namens “Enable jQuery Migrate Helper” veröffentlicht, um alle defekten Websites wiederherzustellen. Millionen von Websites wurden wiederhergestellt und funktionierten wie gewohnt.

Warum WordPress 5.6 einige Websites beschädigen könnte

WordPress 5.6 wird den zweiten Schritt der Modernisierung der Verwendung von jQuery einführen, indem die jQuery Migrate-Bibliothek auf die neueste Version 3.3.1 aktualisiert wird.

Dies hat zur Folge, dass Websites, die sich auf den “Enable jQuery Migrate Helper” verlassen, um zu verhindern, dass ihre Websites auseinanderfallen, erneut darunter leiden.

Laut dem offizielle Ankündigung::

„Der erste Schritt war in WordPress 5.5 enthalten, wodurch die Aktivierung von jQuery Migrate Version 1.x standardmäßig eingestellt wurde.

Als Teil von… Teil zwei dieses Prozesses… der die gebündelte jQuery-Version auf 3.5.1 aktualisiert hat. Daneben wurde jQuery Migrate auch auf die neuere Version 3.3.1 aktualisiert.

Beachten Sie, dass das Migrationsskript für Version 3 nicht mit Funktionen kompatibel ist, für die das vorherige Migrationsskript eine Polyfüllung bereitgestellt hat, und Funktionen, die zuvor als veraltet markiert wurden, nicht mehr verfügbar sind. “

Dies bedeutet, dass die Funktionalität für Websites, die weiterhin auf das Plugin “Enable jQuery Migrate Helper” angewiesen sind, erneut unterbrochen wird, damit ihre Website weiterhin funktioniert.

In einem WordPress Enable jQuery Migrate Helper Plugin Hilfeforumfragte jemand, ob das Plugin “Enable jQuery Migrate Helper” weiterhin mit WordPress 5.6 funktioniert

“Funktioniert Enable jQuery Migrate Helper nach dem Eintreffen des WordPress 5.6-Updates weiterhin?”

Der Entwickler des WordPress-Plugins antwortete:

“Kurz gesagt, nein, es wird nicht helfen, sobald WordPress 5.6 verfügbar ist, da die Aktualisierung der jQuery-Bibliothek in WordPress geplant ist und dieser Helfer unbrauchbar wird …”

Viele Plugin- und Theme-Entwickler haben ihre Software auf die neueste Version von jQuery aktualisiert und das Problem behoben. Benutzer dieser Produkte sollten kein Problem haben.

Es gibt jedoch viele Themen und Plugins, die nicht mehr verwaltet werden, und möglicherweise andere, die ihren Code noch nicht aktualisiert haben. Benutzer dieser Produkte werden wahrscheinlich sehen, dass ihre Websites am besten funktionieren.

Wird WordPress 5.6 Ihre Website beschädigen?

Wenn Sie derzeit das Plugin “Enable jQuery Migrate Helper” verwenden und bei der Anmeldung in Ihrem Admin-Bereich Fehlermeldungen angezeigt werden, tritt möglicherweise ein unerwartetes Website-Verhalten auf, wenn WordPress auf Version 5.6 aktualisiert wird.

Wenn der Enable jQuery Migrate Helper keine Fehler meldet, bedeutet dies, dass Ihre Designs und Plugins ihre jQuery-Bibliotheken aktualisiert haben und die Site gut funktionieren sollte.

Quelle