Die Nachfrage nach SEO ist so hoch wie nie zuvor.

Die globale Pandemie beschleunigte die gesamte digitale Transformation der Branche, einschließlich einiger der etabliertesten Sektoren wie:

Finance.Healthcare.Communication.Conferences.

SEO ist zentral für alle Marketingaktivitäten.

Dies gilt insbesondere, wenn wir das betreten Ferienzeit.

Und während sich das Verbraucherverhalten weiterentwickelt, wird das SERPs haben sich parallel entwickelt.

Wir alle wissen, dass die SERP-Entwicklung in unserer Branche unabhängig von den jüngsten Ereignissen immer eine Konstante war.

Allerdings da wichtige grundlegende Marktverschiebungen treiben die Nachfrage nach digitaler Präsenz voran, ebenso wie die Konkurrenz um Suche und Sprachfreigabe.

Für SEO bedeutet dies, den Überblick über die SERPs zu behalten, indem Inhalte für universelle SERP-Rankings im Multimedia-Format verwendet werden.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie sich einige Elemente der Universal SERPs entwickeln, begleitet von einigen Forschungsergebnissen für zusätzliche Einblicke und Zusammenhänge für Ihre SEO-Strategie.

Universelle Suche

Das Navigieren in Änderungen in den SERPs und das Behalten des Geschehens – sei es eine algorithmische Änderung oder ein Kernupdate – ist ohne Zweifel eines der herausforderndsten und zeitaufwändigsten Elemente der Suchmaschinenoptimierung.

Da sich Google weiterentwickelt und weiterhin versucht, das Kundenerlebnis zu verbessern, war es im Jahr 2020 unerlässlich, auf dem neuesten Stand zu bleiben, um stabil zu bleiben.

Universelle Suche ist eine zusammengestellte Ergebnisgruppe, die Bilder, Videos, lokale Unternehmen und umfangreiche Ausschnitte enthält.

In der Suchmaschinenoptimierung wird es häufig als Blended Search bezeichnet.

Inhalte können aus verschiedenen Quellen, Branchen und Standorten stammen, darunter Desktop und Mobile.

Die Ergebnisse werden häufig in einem Feld neben oder über anderen SEO- und SERP-Ergebnissen angezeigt.

Abhängig von der Suchabfrage werden die Ergebnisse in verschiedenen Formaten angezeigt.

Beispielsweise verwendet Google die USA als Beispiel für eine Abfrage, die eine gemischte Form von Bildern, Artikeln, Nachrichten und Websites zurückgeben kann.

Insbesondere geben “How-to” -Anfragen relevante Videos, schnelle Antworten und Textergebnisse zurück.

Wenn sich die Verschiebung von 10 blauen Links zu über 50 verschiedenen Arten von SERP-Ergebnissen ändert, wird die “Flipper-Muster-Effekt” wird wirksam, was darauf hindeutet, dass Benutzer in den Ergebnissen eher visuelle Schriftformate bevorzugen.

Um in der universellen Suche die Nase vorn zu haben, ist es wichtig zu verstehen, wo Sie sich befinden, welche Arten von Inhalten Sie haben und warum Sie so positioniert sind, wie Sie in den Ergebnissen sind.

Ergreifen Sie dann Maßnahmen, um sich entsprechend zu verbessern.

Wenn Sie der universellen Suche immer einen Schritt voraus sind, können Sie Ihre Markenbekanntheit stärken und sich von der Konkurrenz abheben, indem Sie Google dabei unterstützen, den Erfahrungen und Fragen der Nutzer relevante Erfahrungen zu präsentieren.

Bilder

Google ist immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, relevante Bilder zu identifizieren und bereitzustellen.

Je relevanter und einzigartiger und ansprechender die Bilder sind, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie in universellen Suchpositionen angezeigt werden.

Erwägen Sie die Entwicklung von Bildern mit Informationen, Branding und einem CTA, um im kommenden Jahr Impressionen und Zugriffe zu erhalten. Stellen Sie sicher, dass Ihre Bilder original sind, für die Seitenladegeschwindigkeit optimiert und mit den richtigen Metadaten versehen sind. Fügen Sie den Dateinamen Schlüsselwörter hinzu.

Manchmal ist es einfacher, Bilder zu bewerten, aber es ist schwieriger, Traffic zu generieren. Daher ist es wichtig, Zeit damit zu verbringen Bild SEO und visuelle Suchstrategien.

Video

Videos, die in den SERPs angezeigt werden, nehmen zu, da sie ein wesentlicher Bestandteil von SEO- und digitalen Marketingstrategien werden.

Untersuchungen legen nahe, dass 62% der universellen Suchergebnisse enthalten Video.

Sie können das Format von Ausschnittsclips auf dem SERP annehmen und, wenn sie von hoher Qualität und korrekt optimiert sind, von Google gegenüber herkömmlichem Text und vielen anderen Formaten bevorzugt werden.

Veröffentlichen Sie Videos sowohl auf Ihrer Domain als auch auf YouTube. Stellen Sie sicher, dass die YouTube-Videos Handlungsaufforderungen enthalten, um Personen auf die Domain-Website zu lenken. Verwenden und passen Sie Videoinhalte an, um vorhandene Inhalte auf Ihrer Website zu ergänzen. Verwenden Sie das Schema. Integrieren Sie Videos in die Seiten Ihrer Website und fügen Sie ein Transkript hinzu.

Überzeugendes Video erfordert Ressourcen und Planung, vom Design bis zur Erstellung und Produktion von Inhalten.

Stellen Sie sicher, dass Sie planen visuelle Suche (Bild und Video) Fügen Sie Ihrem Content- und SEO-Plan Videokosten und kreative Ressourcen hinzu.

Leute fragen auch Box

Die Entwicklung von People Also Ask fällt mit dem Aufstieg der Verarbeitung natürlicher Sprache und den Auswirkungen der BERT-Algorithmus-Update Ankündigung.

Einfach ausgedrückt ist “natürliche Sprache” gesprächiger und “Verarbeitung” bedeutet, dass Google die Bedürfnisse des Suchenden und die beste Antwort besser versteht.

Im Rahmen von BrightEdge Universal Search Forschung In PAA (und Bild-, Video- und Karussellergebnisanalyse) können Sie untersuchen, wie sich die Erfahrungen für Desktop und Mobile in den letzten 12 Monaten unterscheiden und verändert haben.

Zum Beispiel haben wir einen großen Rückgang bei Mobilgeräten festgestellt – möglicherweise aufgrund mangelnder Beschäftigung mit der Funktion und den Bildschirmgrößen für Mobilgeräte.

PAA spielt bei SERPs eine wichtige Rolle bei der schnellen Befriedigung Benutzerabsicht.

Und Google testet die SERPs regelmäßig.

Wenn Ergebnisse gefunden werden, die das Kundenerlebnis und die Geschäftsziele verbessern, wird es vermutlich bis zu einem Punkt erweitert, an dem andere SERP-Komponenten negativ beeinflusst werden, da die Elemente als Gruppe optimiert werden, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Fragen und Antworten sind eine sehr klare und unkomplizierte Gesprächsstruktur.

Google verlässt sich auf diese Struktur in der Menschen fragen und belohnen auch klare Antworten in den traditionellen organischen Ergebnissen.

Bei einigen Fragen zeigen die Ergebnisse a vorgestellten Ausschnitt und kann sich in Bezug auf den angezeigten Inhalt unterscheiden.

Recherchieren Sie, um sicherzustellen, dass Sie fragenbasierte Abfragen verstehen – wie, können, warum. Erstellen Sie antwortbasierte Inhalte basierend auf Schlüsselwörtern, die PAA-Ergebnisse auslösen. Stellen Sie kurze, präzise Inhalte für Antworten bereit und berücksichtigen Sie Konversationsmanierismen. Behalten Sie Ihre Inhalte und Antworten im Auge regelmäßig auf dem neuesten Stand.

Das 3er Pack

Platzierung in der Lokales 3er-Pack kann echte physische Standorte bevorzugen, wenn eine Schlüsselwortabfrage anzeigt, dass eine Person sucht und einen physischen Standort finden möchte, der ein lokales / Kartenpaket-Ergebnis liefert.

Die auf dem SERP angezeigten Informationen enthalten Informationen und Links dazu, wie z. B. eine Geschäftsadresse, eine Website, Öffnungs- und Schließzeiten, Kundenbewertungen und Anweisungen.

Vollständig und Aktualisieren Sie Ihr Google My Business und stellen Sie sicher, dass Name, Adresse und Ort korrekt sind. Generieren Sie viele Überprüfungen. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Ihre physischen Standorte zur Site hinzufügen. Fügen Sie Ihrem Standort Standortdaten und GPS-Koordinaten im Standortschema hinzu

Lokale und hyperlokale Strategien werden für SEO immer wichtiger.

Mobile wird immer ein wichtiger Bestandteil davon sein. Stellen Sie daher sicher, dass Ihre mobile Website den lokalen Best Practices folgt und auf Suchbegriffe abzielt, die nur für den Standort Ihrer lokalen Unternehmen gelten.

Karussellergebnisse

Das Google-Karussell bietet Nutzern umfangreiche Formatergebnisse für eine verbesserte Interaktion.

Sie können Ergebnisse – insbesondere auf Mobilgeräten – für Restaurants, Essen, Reisen und Gastfreundschaft anzeigen.

Die Ergebnisse können Google-Bewertungen, Kundenbewertungen, Kategorien und Preise enthalten.

Arten von Google-Karussells basieren auf Entitätsbasierte Suche (wie “am besten”, “Liste von” und “Orte”).

Sie werden nicht für jede Art von Ergebnis angezeigt und basieren auf rotierenden Abfragen.

Sie können Bilder, Videos, Wissensdatenbanken, interessante Fundstücke, Filme und Rezeptlisten enthalten.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Google My Business-Profil maximal optimiert ist. Stellen Sie sicher, dass die Bilder optimiert und von hoher Qualität sind. Stellen Sie sicher, dass Sie viele hoch bewertete Kundenbewertungen haben. Fügen Sie ein Karussell-Markup in Kombination mit einem unterstützten Inhaltstyp hinzu. Fügen Sie strukturierte Daten hinzu. Bei allen Arten von Karussellergebnissen konzentrieren Sie sich immer auf qualitativ hochwertige Inhalte als Hauptfokus.

Da experimentiert Google weiter mit Karusselltypen wie Produkt – das Produkt-Feeds aus Quellen wie dem Merchant Center von Google bezieht – neue und nicht traditionelle SEO-SERP-Formate sollten beachtet werden.

Schlussfolgerung & zusätzliche Gedanken

Das SERPS wird sich weiter ändern.

SEO-Profis müssen fleißig daran arbeiten, ihr Verständnis für die Beziehungen und den Zusammenhang zwischen Absicht, Inhalt, Rang, Verkehr und Conversion zu vertiefen.

Es ist von entscheidender Bedeutung, nach neuen Wegen zu suchen, um Verhaltensschlüsselwörter zu finden und den richtigen Inhalt für den richtigen Layouttyp zu erstellen und zu optimieren.

Verwenden Sie das Schema, damit Google den Inhalt Ihrer Webseiten und Ihrer Website verstehen kann.

Dies hilft auch bei Rich Snippets.

Alle helfen Algorithmen dabei, die richtigen Arten von Inhalten für die SERPs zu identifizieren.

Erwarten Sie in den kommenden Monaten weitere Änderungen und Verbesserungen für Sprache und andere Elemente wie vertikal (z. B. Finanzen, Reisen und Sport) und andere Formate wie Produktlisten, Karten und Apps.

Vorbereiten auf SEO- und PPC-Strategie ausrichten – und überprüfen Sie regelmäßig Ihren gemischten Rang.

Mehr Ressourcen:

Bildnachweis

Alle Screenshots vom Autor, November 2020

Quelle