WordPress, das Open-Source-CMS, verblüfft die Unternehmen ständig mit sich ständig weiterentwickelnden Technologien, Tools und Ressourcen. Die Plattform bewegt sich in Richtung JavaScript und Mean Technology Stack, was sich in naher Zukunft als hervorragend für die Website-Entwicklung herausstellt.

Es ist eine hervorragende Plattform für Startups oder kleine Unternehmen aufgrund seiner hohen Benutzerfreundlichkeit und des einfach zu entwickelnden Ökosystems, das in allen Teilen der Welt eingesetzt wird.

Laut einer Studie “genießt die Plattform die Tugend, die Top-1-Millionen-Websites weltweit mit Strom zu versorgen.”

Dies signalisiert, dass das Content-Management-System für Unternehmen unterschiedlicher Größe großen Ruhm erlangt hat, anstatt nur KMU zu bevorzugen. Die WordPress-Entwicklungsdienste zum Erstellen der WordPress-Websites nehmen ebenfalls stetig zu, ohne dass Anzeichen einer Verlangsamung erkennbar sind. Die astronomische Geschwindigkeit der WordPress-Entwicklung hat die Profis dazu gebracht, die WordPress-Entwicklung als ihre Karriere zu betrachten.

Nun, es ist eine gute Wahl. Bevor Sie loslegen, müssen Sie einige Dinge lernen: PHP, CSS 3, HTML 5 und JavaScript, um hervorragend mit WordPress arbeiten zu können. Aber es ist erst der Anfang und es muss noch viel mehr befolgt werden, um in Ihrer WordPress-Entwicklungsfirma erfolgreich zu sein. Wir haben es abgedeckt.

Werfen Sie einen Blick auf die fünf Tipps, die Anfängern helfen, WordPress problemlos zu nutzen Entwicklungsreise:

  • Führen Sie ein Experiment für einen optimalen Workflow durch

Der Workflow bringt die Entwicklung auf eine neue Ebene und hängt vom Entwickler ab, wie er mit dem Workflow des Entwicklungsprojekts umgeht.

Zunächst müssen sich die Entwickler darauf konzentrieren, wie sie die Codierung durch Experimentieren rechtzeitig abschließen können, ohne sich in die Feinheiten der Entwicklung zu verwickeln. Durch das Ausprobieren neuer Tools, die Automatisierung der Prozesse und die Anpassung der Anforderungen kann der Workflow optimiert werden.

  • Verstehen Sie den Kern der Technologie

Ohne den Kern der Sprache zu lernen, kann kein WordPress-Projekt bearbeitet oder seine Komplexität gelöst werden. Nach dem Entwerfen des optimalen Workflows sollte der WordPress-Kern verstanden werden, damit die Entwickler jedes Projekt starten können, egal wie komplex es ist.

Es gibt eine Menge online verfügbares Lernmaterial und Tutorials, mit denen der WordPress-Kern erlernt werden kann.

  • Lernen Sie das Wesentliche von WordPress

Die Entwickler sollten den Kampf zwischen WordPress.org und WordPress.com kennen und wissen, wann sie sie für die Erstellung der Website einsetzen können. Außerdem ist ein gutes Know-how in Bezug auf die Themen und Plugins erforderlich, da das Erstellen einer funktionsreichen Website unplausibel ist, wenn diese nicht vorhanden sind.

Außerdem muss der Qualitätsunterschied zwischen den Premium- und kostenlosen Plugins und Themes vor der Integration in die Website analysiert werden, da einige der Freemium-Versionen schlecht funktionieren und nicht sicher zu verwenden sind.

  • Das Debuggen ist wichtig

Nur das Erlernen der WordPress-Entwicklung reicht nicht aus, während das Debuggen auch ein wesentlicher Bestandteil der Programmierung ist, in der Entwickler kompetent sein müssen. Sie müssen in der Lage sein, die Codefehler zu lokalisieren und zu beheben, damit die Website einwandfrei funktioniert.

Ein großes Programm verfügt jedoch über Tausende von Codezeilen, die leicht überprüft werden können, und jeder Fehler kann durch automatisierte Komponententests, Paarprogrammierung oder Codeüberprüfungen festgestellt werden.

  • Beachten Sie die Richtlinien

Jede Plattform hat ihre eigenen Standards und Richtlinien, die von den Entwicklern berücksichtigt werden sollten, bevor sie mit der Programmierung beginnen. Die Nichtbeachtung der Codierungsstandards würde zu einer Fehlfunktion des Programms führen. So kann das Haupthandbuch für Mitwirkende als Referenz überprüft werden, um den WordPress-Codierungsstandard zu kennen, und der Code kann sauber, einfach und aktualisiert gehalten werden.

Schlussworte

WordPress, das CMS, das bis zum Rand mit Funktionen gefüllt ist, bedeutet für die verschiedenen Personen tatsächlich verschiedene Dinge. Die Technologie bildet den Kern von 25% aller Websites, die auf der Webbed-Welt ausgeführt werden.

Mit der Zeit wird das CMS von den Entwicklern durch Experimentieren und Zusammenführen neuer Technologien modernisiert. Dadurch wird die archaische Plattform zu einer schnellen und effizienten Plattform, die für Unternehmen sofort einsatzbereit ist.

Die Entwickler müssen jedoch die WordPress-Website brillant gestalten, was erfordert, dass sie über fundierte Entwicklungskenntnisse verfügen, Erfahrung in der Entwicklung haben und das richtige Verfahren befolgen. Stellen Sie ein WordPress-Entwicklerteam ein, das über alle Qualitäten verfügt, um aufzustehen und die Website zum Laufen zu bringen.