Laut SearchEngineWatch.com ergab eine kürzlich durchgeführte Umfrage unter Unternehmen, die das Internet als primäres Marketinginstrument verwenden, dass nur 11% angaben, SEO habe eine geringere Kapitalrendite erzielt als Suchmaschinenwerbung. Noch wichtiger ist, dass 35% angaben, SEO sei in Bezug auf die Kapitalrendite wertvoller als bezahlte Werbung.

Dies bedeutet, dass in 89% der Unternehmen, die den relativen Wert bestimmen konnten, eine kostengünstige Suchmaschinenoptimierung des Seiteninhalts genauso wertvoll oder wertvoller war als die Bezahlung von Werbung auf Google, Yahoo oder anderen Seiten und Suchmaschinen. Ein volles Drittel aller Unternehmen fand, dass SEO das wertvollste Werbemittel für Suchmaschinen ist.

Dies sind bemerkenswerte Neuigkeiten, da jeder mit Geduld und Aufmerksamkeit seinen Seiteninhalt für die Platzierung in Suchmaschinen optimieren kann. Dies bedeutet, dass Ihr kleines Computergeschäft mit seinem winzigen Marketingbudget in Suchmaschinen mit internationalen Unternehmen konkurrieren kann, wenn Sie die Dinge richtig machen.

SEO: Damit Ihre Seite funktioniert

Wie können Sie dieses unglaubliche Tool nutzen, um den ROI Ihrer eigenen Seite zu steigern? Indem Sie die Suchmaschinen und ihre Funktionsweise verstehen und Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Seite für die bestmögliche Benutzerfreundlichkeit dieser Suchmaschinen optimiert ist.

Erstens verwenden Suchmaschinen textbasierte Algorithmen. Sie senden regelmäßig Miniprogramme aus, die als Suchmaschinenspinnen, Roboter oder Webcrawler bezeichnet werden und die auf Webseiten enthaltenen Daten – Daten in Form von Text – katalogisieren. Auf diese Weise bestimmen sie, wo eine Seite in Suchmaschinen platziert werden soll, und geben Schlüsselwörter zurück.

Wenn Ihr potenzieller Kunde also “Schmetterlingstaschentuch” eingibt, ist die Platzierung und Häufigkeit Ihres Keyword-Ausdrucks “Schmetterlingstaschentuch” eines der wichtigsten Dinge, auf die eine Suchmaschine bei der Entscheidung, wo Ihre Seite platziert werden soll, achtet. Wenn Sie die einzige “Schmetterlingstaschentuch” -Seite sind, die deutlich zeigt, dass Sie diese anbieten, indem Sie die Keyword-Phrase in die Kopfzeile, die Metatags und den Text Ihrer Seite einfügen, erhalten Sie die erste Rangliste. Wenn Billy Bobs Hankies dies besser machen, wird er den ersten Platz belegen und Sie umhauen.

Aber das ist noch nicht alles, wonach Suchmaschinen suchen.

Inhalt hat ein Ablaufdatum?

Da es so viele Milliarden Webseiten gibt, die Suchmaschinen zu organisieren versuchen, werden einige Websites gleich gute Arbeit beim Einfügen dieser Schlüsselwortphrasen leisten. Es muss eine Möglichkeit geben, Seiten jenseits dieses Satzes zu organisieren.

Eine Möglichkeit besteht darin, regelmäßig neue Inhalte zu katalogisieren. Eine Website, die regelmäßig unterschiedliche Inhalte mit denselben Schlüsselwörtern bereitstellt, ist eine Website, die in den Suchmaschinen einen höheren Rang einnimmt. Wenn Sie also Ihre “Schmetterlingstaschentuch” -Artikel häufig drehen, während Billy Bob faul wird und dasselbe ein Jahr lang stehen lässt, werden Sie den verlorenen Spitzenplatz wiedererlangen.

Ein zweiter Vorteil der Verwendung von ständig neuen Inhalten besteht darin, dass Ihre Kunden etwas erhalten, auf das sie zurückkommen können. Stammkunden gehören zu den wertvollsten. Wenn Sie diesem Kundenstamm weiterhin hervorragende Inhalte zur Verfügung stellen, werden Sie feststellen, dass diese regelmäßig zu Ihrer Website zurückkehren und dort Geld ausgeben.

Natürlich hat nicht jeder die Zeit, ständig neue Inhalte zu erstellen, insbesondere Inhalte, die für Suchmaschinen mit guter Keyword-Platzierung optimiert sind. Eine Möglichkeit, immer frischen Inhalt zur Hand zu haben, besteht darin, Handelsmarkenartikel zu kaufen, die auf Ihrer Website platziert werden sollen. Dies sind Artikel, die vorab geschrieben und für die von Ihnen benötigten Suchbegriffe optimiert wurden. Sie erwerben alle Rechte an den Artikeln – sobald Sie dafür bezahlt haben, können Sie sie nach Belieben verwenden. Sie können sie bearbeiten, Informationen hinzufügen oder löschen, sie an Ihre Inhalte anpassen und sich sogar als Autor auflisten, wenn Sie möchten.

Gegenseitige Links

Ein drittes Element, das die Suchmaschinen beim Katalogisieren betrachten, ist das Verknüpfen. Wenn Sie großartige Inhalte haben und viele andere Websites auf Sie verlinken, wird dies Ihr Ranking verbessern. Das ist der Grund, warum die New York Times bei der Suche nach “The New York Times” einen hohen Stellenwert einnimmt, obwohl ihr Name auf einer bestimmten Seite nur selten erwähnt wird. Die Suchmaschinen sehen andere Websites, die auf den dort enthaltenen Inhalt verweisen. Dies hilft den Engines, die wirklich große Programme mit sehr guter Logik und künstlicher Intelligenz sind, festzustellen, dass die New York Times-Website die primäre Website für diesen Begriff ist.

Ihre kleine Site wird wahrscheinlich nie die Namenserkennung der New York Times erhalten. Wenn Sie jedoch Vereinbarungen mit ergänzenden Websites treffen, um miteinander zu verlinken, insbesondere wenn Sie innerhalb von Artikeln verlinken oder zumindest nicht auf den Seiten “Meine Lieblingslinks”, können Sie Ihr Ranking erheblich verbessern.

Und wenn Sie auf Ihrer Website großartige Informationen anbieten, sind andere Websites eher bereit, auf Sie zu verlinken. Wenn sie auf Sie verlinken, empfehlen sie Sie schließlich ihren Kunden. Sie würden niemanden empfehlen wollen, der nicht gut über sie nachdenkt.

Wenn Sie wechselseitige Links mit einem anderen Webmaster tauschen, überprüfen Sie gelegentlich, ob Ihr Link tatsächlich und korrekt gepostet wurde. Und tun Sie die gleiche Höflichkeit für sie – stellen Sie sicher, dass Sie ihren Link haben und irgendwo aktiv sind, wo er auf Ihrer Website bemerkt wird.

Follow my blog with Bloglovin