Als es 2003 begann, war WordPress nur eine “Blogging-Plattform”. Was führte dann zu seiner überwältigenden Popularität? Was machte WordPress zur ersten Wahl oder zu Website-Entwicklern? Seit seiner Veröffentlichung hat sich WordPress mit jedem Tag weiterentwickelt. Es hat über die Jahre daran gearbeitet, seine Schnittstelle, Funktionen und Dienste zu verbessern. Unter den verschiedenen lobenswerten Schritten, die es in Richtung Improvisation unternommen hat, bestand einer der größten darin, den Benutzern WP-Plug-Ins anzubieten. Plug-Ins sind die Tools, mit denen Benutzer ihren vorhandenen Websites bestimmte zusätzliche Funktionen hinzufügen können, um sie produktiver zu machen. Lassen Sie uns einen Blick auf die wichtigsten Vorteile der Verwendung von WordPress-Plug-Ins zum Erstellen Ihrer Websites werfen:

Verbesserte Sicherheit

Da WordPress eine Open-Source-Plattform ist, auf der Fachleute aus der ganzen Welt zusammenarbeiten, war die Datensicherheit das erste Anliegen der Benutzer. Dank der verschiedenen WordPress-Plugins, die heute vollständige Sicherheit gewährleisten. Die Idee hinter jahrelanger IT-Sicherheit hat zu einem einzigartigen Plugin geführt: “Security Ninja”. Es ist ein Plugin, das sowohl die Informationen des Entwicklers als auch des Kunden schützt und ein sicheres Online-Erlebnis schafft.

Buchungs- und E-Mail-Formulare

Während WordPress ein direkter Rivale von Blogger ist, hat es mit seiner Widget-Funktionalität die Krone übernommen. Es gibt bestimmte WordPress-Plugins, mit denen Webmaster E-Mail- und Buchungsformulare ohne Codierung erstellen können. Dies ist ideal für kleine Unternehmen, die eine benutzerfreundliche Plattform für ihre Kunden erstellen möchten, um ihre Informationen zu rendern.

Effektive SEO

Es besteht kein Zweifel, dass WordPress die einzige Plattform ist, die die maximale Anzahl von Marketing-Plugins bietet. Mit einer Vielzahl von SEO-Plugins bietet es einen deutlichen Vorteil. Dies liegt daran, dass SEO heute das leistungsstärkste Tool für Websites oder Blogs ist, um seine Online-Präsenz beizubehalten. Wenn Sie also möchten, dass Ihre Website von einer großen Anzahl von Besuchern angezeigt und überprüft wird, statten Sie Ihre Website mit WordPress-SEO-Plugins aus, um Ihre Suchmaschinen-Rankings zu verbessern.

Erhöhte Unterstützung

WordPress ist ein echter Vorteil für diejenigen, die E-Commerce oder Produktverkäufe betreiben. Mit dem Live Chat Plugin für WordPress können Sie in Echtzeit mit Ihren Kunden interagieren und Probleme diskutieren. Kunden lieben es, wenn sie die Gelegenheit bekommen, mit einer realen Person zu sprechen. Wenn Sie also eine langfristige, zuverlässige Beziehung zu Ihren Kunden aufbauen möchten, fügen Sie Ihrer Website die Live-Chat-Funktion hinzu.

Social Media Sharing

WordPress bietet das einfachste Format für die Installation von SM-Plugins, mit denen Sie Ihren Websites Social-Media-Schaltflächen hinzufügen können. Auf diese Weise können Benutzer Ihre Inhalte auf ihren Social-Media-Kanälen teilen, wodurch Sie Ihre Markenbekanntheit weiter verbessern können. Wenn Sie also Ihre Markenbekanntheit und Kundenbasis erweitern möchten, benötigen Sie leicht zugängliche Freigabeschaltflächen auf Ihren WordPress-Websites.

Probieren Sie es mit den unten angegebenen Teilen-Schaltflächen aus.

Fazit

WordPress-Plugins sind Ergänzungen zu Ihrer Website, die sie so gut machen, wie Sie es möchten. Alles was Sie tun müssen, ist das richtige Plugin für den richtigen Zweck zu verwenden, um die Vorteile zu nutzen.