Das Erhalten von Links von hochwertigen Websites ist entscheidend für ein gutes Ranking in wettbewerbsorientierten Nischen.

Das wissen wir alle.

Allerdings nur ziellos bekommen Links zu einer Zielseite auf Ihrer Website garantiert nichts.

Während Tools Ihnen sagen können, dass Sie “10 Links benötigen, um unter die Top 10 zu kommen”, ist dies im Allgemeinen ungenau. In der Tat könnte es viel mehr oder viel weniger sein.

Ich habe mit unzähligen Kunden beim Linkaufbau zusammengearbeitet, angefangen von brandneuen Websites ohne Autorität bis hin zu DR90-Unternehmen mit 7-stelligen Marketingbudgets. Eines ist sicher:

Links verbessern das Suchranking. Es gibt jedoch Möglichkeiten, ihre Wirkung zu maximieren und sicherzustellen, dass Ihre Bemühungen erfolgreich sind.

1. Suchabsicht abgleichen

Suchabsicht, auch bekannt als Benutzerabsichtist das Ziel, das Suchende bei der Eingabe einer Abfrage in Suchmaschinen haben.

Als Website, die vom Suchverkehr profitieren möchte, müssen Sie die Absicht erfüllen. Zeitraum.

Sie können keine Links zu einer Seite erzwingen, die nicht der Absicht des Benutzers entspricht, und erwarten, dass sie langfristig rangiert. Wird nicht passieren.

Kurzfristig? Könnte sein.

Wenn Sie Ihre Zielseite in einem Tool wie Ahrefs betrachten und eine höhere Domain-Bewertung und mehr Links / eindeutige Root-Domains als Websites auf der ersten Seite anzeigen, ist dies ein Zeichen dafür, dass Sie möglicherweise die Absicht des Benutzers schlecht ansprechen.

Während es andere Probleme wie das Alter der Website oder technische Pannen geben kann, sollte die Suchabsicht Ihr erster Schritt sein, wenn Sie die Linkeffektivität maximieren möchten.

Inhalte müssen in erster Linie für Benutzer nützlich sein. Nur dann haben Links einen großen Einfluss auf Ihre Platzierungen auf der ersten Seite. Sie können Google nicht ködern und wechseln, indem Sie mit Links überladen, die keinen Wert bieten.

Neben der passenden Suchabsicht möchten Sie auch den Inhalt optimieren.

Hier ist wie.

2. Inhalt optimieren

Im Einklang mit der Suchabsicht steht die Inhaltsoptimierung sowohl für Benutzer als auch für Suchmaschinen.

Das Ziel dieser ersten beiden Schritte ist es, Ihren Inhalt oder Ihre Seite an die bestmögliche Position zu bringen, damit sie einen Rang erhalten und von einem Strom von Links profitieren können.

Ohne optimierter, benutzerabsichtsspezifischer InhaltLinks bewegen die Nadel nicht.

Ich habe es immer wieder gesehen: schlecht optimierte, geringe Wortzahl, Werbeseiten, die versuchen, durch Stapeln von Links nach Keywords mit Informationsabsicht zu ranken.

Es funktioniert einfach nicht.

Um Ihre On-Page-SEO zu optimieren, hat SEJ reichlich Material zur Verfügung On-Page-Optimierung.

Diese mögen sich wie mühsame, kleine Schritte anfühlen, aber sie machen im Maßstab wirklich einen Unterschied. Ein kleiner Prozentsatz gewinnt im Laufe der Zeit zusammen, insbesondere wenn Ihre Website wächst.

Neben den typischen On-Page-SEO-Schritten ist ein weiterer Schritt, den ich bei der Inhaltsoptimierung unternehme, die Verwendung eines Tools wie Marketmuse oder Clearscope, um Inhaltsbewertungen, Wortanzahl und mehr zu untersuchen:

Diese Tools sammeln und analysieren Daten auf den Top-Ranking-Seiten für ein bestimmtes Keyword, Thema und eine bestimmte Suchmaschinen-Ergebnisseite.

Sie enthalten auch verwandte Themen, Fragen und Unterkategorien, die Sie in Ihren Inhalten berühren können, um sowohl den Kontext als auch die Absicht und die Länge zu verbessern.

Sobald Sie Ihre Inhalte von Anfang bis Ende optimiert haben, ist es Zeit, sich auf qualitativ hochwertige Links zu konzentrieren.

3. Hochwertiger Linkfokus

Nicht alle Links sind gleich.

In der Tat ist es nicht einmal in der Nähe.

Etwas Links kann sich negativ auf Ihre Suchmaschinen-Rankings auswirken, während andere sie in die Höhe schnellen lassen können.

Es wurde lange angenommen, dass mehr Links von Natur aus besser sind, da die meisten der Top-Seiten auf SERPs Tonnen von Links enthalten.

Dies kann jedoch eine Korrelation sein, keine Kausalität.

Definieren wir zunächst, was ein qualitativ hochwertiger Link ist:

Ein Link von einer neuen, eindeutigen Stammdomäne, die zuvor noch nicht mit Ihnen verknüpft war. Verknüpft von einer vertrauenswürdigen Site mit hoher Autorität. Externe Linkdomäne bietet echten, qualitativ hochwertigen organischen Verkehr mit Besuchern in Ihrer Nische. Verknüpfen von Quelllinks zu wenigen anderen externen Sites. Enthält keine No Follow-, UGC- oder gesponserten Attribute (diese sind nicht schlecht, sie sind einfach nicht fantastisch).

Hier spielen tonnenweise mehr Faktoren eine Rolle, aber diese sind einige der wichtigsten.

Konzentrieren Sie sich bei der Suche nach Ressourcenplatzierungen oder Links im Allgemeinen auf das, was die größte Wirkung erzielt.

50 Links von xyzscammer.net werden sein weit weniger wertvoll als ein Link aus dem Search Engine Journal oder HubSpot.

Wenn Sie sich in einer Nische für Haustiere befinden, ist ein Link aus Petcos Blog möglicherweise Ihr Goldstandard.

Konzentrieren Sie sich auf einzigartige Domains, denen Sie in Ihrer Nische vertrauen. Domänen, die in den Suchergebnissen angezeigt werden und echte, wertvolle Autorität bieten.

4. Erstellen Sie Seiten, mit denen Sie verknüpft sind

Sie haben also die Suchabsicht mit echten, wertvollen Inhalten abgeglichen. Sie haben die Zeit damit verbracht, sie sowohl für Leser als auch für Suchmaschinen zu bearbeiten, zu optimieren und zu perfektionieren.

Sie haben sogar erfolgreiche Kampagnen gestartet, die leistungsstarke Links von echten, maßgeblichen Websites generiert haben.

Was jetzt? Was könnten Sie möglicherweise weiter tun?

Erstellen Sie die Seiten, die auf Sie verlinken. Je vertrauenswürdiger, maßgeblicher und mit einem Stück verbundener ist, desto mehr Vorteile werden Sie sehen.

Teilen Sie dieses Stück jedes Mal, wenn Sie erwähnt oder verlinkt werden, in den sozialen Medien mit soziale Signale aufbauen. Verwenden Sie es, um an Foren teilzunehmen und den Verkehr zu fördern.

Teilen Sie es mit Ihrer E-Mail-Liste als hilfreiche Ressource, um passiv mehr Aufmerksamkeit und Links zu erhalten.

Einen Gastbeitrag zu einem relevanten Thema schreiben? Verwenden Sie dieses Stück als Beispiel.

Die Arbeit ist noch lange nicht erledigt, wenn Sie großartige neue Links erwerben. Nutzen Sie dies als Gelegenheit, um die Leistung der Seite, auf der Sie erwähnt werden, zu fördern und zu steigern.

Fazit

Links sind entscheidend für ein gutes Ranking in Suchmaschinen.

Links, die aus vertrauenswürdigen Quellen auf Ihre Inhalte verweisen, weisen Google darauf hin, dass Sie auch eine vertrauenswürdige Quelle sind.

Sie können jedoch nicht einfach erwarten, dass Links Sie zum Sieg führen. Es gibt mehrere Schritte vor und nach dem Abhaken, um sicherzustellen, dass Sie die Linkwirkung maximieren.

Beginnen Sie mit dem ersten Abgleich der Suchabsicht, um Benutzerprobleme zu lösen, und adressieren Sie die vorliegende Abfrage ordnungsgemäß. Optimieren Sie diesen absichtsbasierten Inhalt auch für Suchmaschinen.

Als nächstes konzentrieren Sie sich auf Ihre Outreach-Bemühungen auf den Top-Tier-Links, die die Nadel wirklich bewegen.

Bauen Sie zum Schluss diese Erwähnungen auf, die Sie auf dem Weg erhalten, um mehr Autorität für Ihre eigene Site zu erlangen.

Mehr Ressourcen:

Bildnachweis

Screenshot vom Autor, Dezember 2020

Quelle