WordPress wird von Jahr zu Jahr beliebter. Heutzutage gibt es unzählige Services und Unternehmen, die Premium-Support und Services wie das Design und die Entwicklung von benutzerdefinierten Themen anbieten. Die integrierten Funktionen von WordPress sind jedoch begrenzt. Dank der Plugins, die von großartigen Entwicklern aus aller Welt entwickelt wurden, ist WordPress noch nützlicher geworden.

Plugins, die kostenlos zur Verfügung gestellt werden, sind großartig. Der einzige Nachteil von kostenlosen Plugins ist, dass sie weit verbreitet sind und die meisten nicht aktualisiert werden.

Warum brauchen Sie Premium WordPress Plugins? Die Antwort ist der gleiche Grund, warum Sie Premium-Themen benötigen. Wissen Sie, wie viel es kostet, ein einzelnes Premium-Thema zu erstellen? Es erfordert viel Geld und Energie. Deshalb sehen kostenlose Themen nicht so gut aus.

Premium-Plugins haben dieselbe Idee wie Premium-Themes. Diese Premium-Plugins sind professionell entwickelt und werden nicht kostenlos verteilt. Technisch gesehen werden sie also nicht “überbeansprucht”.

Plugin-Entwickler wie AnyPlugins bieten speziell entwickelte Plugins an, die nur für Insider (Mitglieder) verfügbar sind. Auf ihrer Website finden Sie einige großartige Plugins wie CB Cores und ShareFaces. Diese Premium-Plugins bieten normalerweise bestimmte Eigenschaften, die Sie in kostenlosen Plugins nicht finden können.

Die Idee hinter Premium Plugins ist einfach; Hinzufügen fantastischer Funktionen zu einer WordPress-Website, die Ihre WordPress-Website irgendwie von anderen unterscheidet. Sie werden wissen, wie großartig es ist, wenn Sie das Premium-Thema bereits getestet haben. Jetzt müssen Sie eines dieser Premium-Plugins installieren, es lohnt sich.

Eine Website muss etwas Einzigartiges sein, und ohne Premium-Themen und Plugins hätte WordPress nicht so erfolgreich sein können wie heute.