Einer der Hauptgründe, warum Unternehmen verhungern, ist der mangelnde Website-Verkehr. Ironischerweise glauben die meisten dieser Marken nicht, dass SEO bei der Generierung von Leads hilft, und sind nicht bereit, in die Suchmaschinenoptimierung zu investieren. SEO ist nicht nur von Vorteil, sondern in den letzten Jahren zu einer Marketing-Notwendigkeit geworden. Bevor wir fortfahren, ist es wichtig, dass Sie verstehen, wie Suchmaschinen funktionieren und wie Websites eingestuft werden.

  • Relevanz: Ist Ihre Website für die Kunden relevant und hilft sie bei der Bereitstellung der gewünschten Antworten?

  • Bedeutung: Ist der Inhalt gut genug und eine Quelle für wichtige Informationen?

  • Popularität: Wird die Website häufiger besucht als ihre Zeitgenossen?

Diese einfachen Punkte sind sehr sinnvoll. Suchmaschinen zielen ausschließlich darauf ab, ihren Nutzern qualitativ hochwertige Ergebnisse zu liefern. Google erhält täglich etwa 2 Milliarden Suchanfragen. Und Google ist nicht die einzige Suchmaschine da draußen. Das selbst zeigt, wie wichtig es ist, dass die Website Ihrer Marke ganz oben angezeigt wird. Es gibt viel Potenzial für das Wachstum Ihrer Marke. Alles was Sie tun müssen, ist Ihre Sichtbarkeit zu verbessern. Aus Sicht einer Marke ist es äußerst mächtig, ganz oben auf der Ergebnisseite zu stehen. Sehen Sie sich die folgenden Fakten an, um besser zu verstehen, wie effektiv SEO Ihr Geschäft ankurbeln kann:

  • Rund 93% der Internetnutzer beginnen ihre Online-Erfahrung über Suchmaschinen.

  • Die drei besten Google-Suchergebnisse erhalten 60% der Klicks.

  • Von den ersten drei erzielt das erste Ergebnis 33% der Klicks.

Diese Statistiken werden durch endlose Fallstudien und Berichte von HubSpot, Search Engine Journal und Search Engine Watch gestützt.

Ein höherer Rang bedeutet mehr Verkehr. Erhöhter Datenverkehr bedeutet höhere Umsätze (da die von Ihnen angebotenen Services erstklassig sind). Das Erreichen des oberen Randes der Ergebnisseite der Suchmaschine ist kein Kinderspiel. Es ist wichtig, dass Suchroboter / Crawler Ihre Website durchsuchen können. Dazu ist es wichtig, dass Ihre Website optimiert ist und sich alle Seiten auf das Thema Ihrer Website konzentrieren, damit Sie so viel SEO-Saft wie möglich erhalten. Ebenso wichtig ist es, Ihre Zielgruppe zu kennen. Es hilft Ihnen dabei, relevante Inhalte zu erstellen, die bei Ihren Käufern Anklang finden. Die Verwendung der richtigen Schlüsselwörter in Ihren Inhalten kann Ihr Unternehmen für die Kunden wichtig und wertvoll machen. Die wichtigsten Schlüsselwörter sind diejenigen, die sich auf die Absicht der Käufer konzentrieren. Das Erforschen der Keywords, die sich auf Volumen und Absichten konzentrieren, und das anschließende Priorisieren des Inhalts um diese recherchierten Keywords herum bestimmen die Zukunft Ihrer Website.

In diesem Artikel haben wir gerade die Spitze des Eisbergs namens SEO abgekratzt. Durch die Suchmaschinenoptimierung erhalten die Suchmaschinen ein besseres Verständnis Ihrer Website und können diese entsprechend bewerten. Ein guter SEO-Ansatz würde Ihnen mehr Traffic bringen und Ihnen helfen, mehr Kunden zu gewinnen. Seien wir ehrlich, Statistiken lügen nicht. Jeder überall sucht nach dem einen oder anderen und es ist dringend erforderlich, dass Sie genau dann auftauchen, wenn sie Sie am dringendsten brauchen. Darum geht es bei SEO.