John Mueller von Google beantwortete eine Frage zur Verwendung abgelaufener Domains für Rankingzwecke. Er erklärte, wie es viele legitime Gründe gibt, warum abgelaufene Domains registriert wurden und warum Ausgewogenheit und Vorsicht angewendet werden müssen, um festzustellen, welche für hinterhältige Zwecke verwendet werden.

Frage zu abgelaufenen Domains für Ranking-Zwecke

Abgelaufene Domains sind seit vielen, vielen Jahren eine beliebte Methode für Websites, um sofort Links zu erhalten. Es ist ein Übungs-Rick, der so alt ist wie das Austauschen gegenseitiger Links (die Zustimmung, im Gegenzug für einen Link zurück zu einer anderen Site zu verlinken).

Screenshot von John Mueller von Google über abgelaufene Domains

John Mueller von Google sagte, es gebe viele legitime Gründe, warum abgelaufene Domains für Websites verwendet würden, aber insgesamt sei er zufrieden, dass Google sie gut handhabe.

Es gibt nichts Neues oder Modernes.

Es ist eine beliebte Taktik, die immer beliebter wird.

Hier ist die Frage:

„Ich sehe viele Diskussionen über Leute, die abgelaufene Domains kaufen, um die mit den abgelaufenen Domains verbundenen Links zu nutzen.

Sie erstellen eine Site auf einer abgelaufenen Domain oder leiten eine abgelaufene Domain auf eine zweite Domain um, die sie bewerten möchten.

Setzt Google die Backlinks abgelaufener Domains zurück, damit sie keine Auswirkungen haben, wenn jemand sie kauft und eine Website auf der abgelaufenen Domain erstellt. “

Googles Müller begann seine Antwort mit der Feststellung, dass dies eine alte Praxis ist, die Google gut kennt.

„Nun… ich weiß nicht… diese Diskussionen gab es schon seit den Anfängen, als Domain-Namen abliefen und die Leute versuchten,… ich weiß nicht… weiterhin einige zu verwenden, die eine gute Geschichte hatten, und zu versuchen, dort Dinge aufzubauen .

Ich denke anfangs wahrscheinlich nur, um den Namen am Leben zu erhalten und dann irgendwann natürlich auch aus SEO-Gründen. “

Fehlen spezifischer Faktoren zur Identifizierung von Spam-Anwendungen

Mueller bestätigte, dass ihre Algorithmen versuchen zu erkennen, wofür eine abgelaufene Domain verwendet wird, erkannte jedoch die Schwierigkeit an, da neu registrierte abgelaufene Domains auf völlig unschuldige und legitime Weise verwendet werden.

Mueller:

„Unsere Systeme versuchen zu verstehen, was hier zu tun ist, und ich denke, wir machen das größtenteils richtig.

Es ist also nicht so, dass es einen bestimmten Faktor gibt, den wir uns ansehen und sagen würden: Oh, sie versuchen, mit diesen abgelaufenen Domains etwas hinterhältiges zu tun. “

Der Umgang mit abgelaufenen Domains erfordert Vorsicht

Mueller bemerkte dann, dass der Prozess des Umgangs mit abgelaufenen Domains große Vorsicht erfordert.

Mueller:

„Wir müssen sehr vorsichtig sein.

Manchmal beleben Leute abgelaufene Domains wieder und führen die alte Website wirklich wieder aus. Manchmal geben Leute eine Website von einem Eigentümer an einen anderen weiter, also… ändert der Domainname den Eigentümer.

Und das sind alles normale Situationen, und es ist nicht so, dass Google dort hineingeht und sagt: Oh … wir müssen hier besonders vorsichtig sein. “

Das Erkennen von Motiven für die abgelaufene Domain-Nutzung ist schwierig

Mueller betonte dann, dass der Umgang mit abgelaufenen Domains Sorgfalt erfordert.

Mueller:

„Wenn Sie also Situationen finden, in denen im Wesentlichen Menschen versuchen, das System zu missbrauchen, indem sie abgelaufene Domains aufgreifen, die in keiner Beziehung zu dem stehen, woran sie gearbeitet haben, und hoffen, dass sie bei der Suche einen guten Rang erreichen… ähm… das ist etwas, das manchmal eine Rolle spielt etwas schwierig.

Damit haben wir viel Übung. Ich denke nicht, dass wir es immer richtig machen, aber zumindest die vielen Fälle, die ich dort untersucht habe, scheinen in Ordnung zu sein.

Aber auf jeden Fall gibt es das schon … Ich denke, es wird so lange weitergehen, wie die Leute den Besitzer wechseln und bestehende Domain-Namen wiederverwenden können.

Es ist eine Art Teil des Webs. “

Wie Google mit abgelaufenen Domains umgeht

Mueller von Google erklärte, dass Vorsicht geboten ist, wenn es darum geht, wie abgelaufene Domains verwendet werden.

Er sagte, dass es kein einziges Anzeichen dafür gibt, dass eine abgelaufene Domain missbräuchlich verwendet wird.

Es wurden so viele Domains registriert, dass sie gelöscht werden dürfen, dass es fast unmöglich erscheint, eine Domain zu identifizieren, die zu einem bestimmten Zeitpunkt noch nicht registriert wurde.

Dies muss sicherlich den Prozess der Identifizierung erschweren, ob jemand während des normalen Verlaufs der Erstellung einer Webpräsenz einen Domainnamen registriert hat oder ob jemand die Domain wissentlich für Rankingzwecke registriert hat.

Interessanterweise hat Müller die Frage, ob die Links zur Domain zurückgesetzt werden, nicht beantwortet. Das Zurücksetzen der Backlinks bedeutet, keine bereits vorhandenen Links zur Domain für Rankingzwecke zu verwenden.

Zitate

Watch Mueller Answer Wie Google mit abgelaufenen Domains umgeht, die erneut registriert werden

Quelle

Erzählen Sie Ihren Freunden davon: