Versuchen Sie, Ihr erstes Geld online zu verdienen, wissen aber nicht, wo Sie anfangen sollen? Es gibt viele Möglichkeiten, Geld zu verdienen, aber eine der schnellsten kann die Verwendung eines Programms sein, das als Webskript bezeichnet wird. Ein Webskript ist ein Programm (normalerweise in PHP geschrieben), das eine ganze Website für Sie erstellt! Viele Leute würden Sie glauben machen, dass Sie nur ein Skript installieren müssen, und Sie werden anfangen, Geld zu verdienen. Leider ist es nicht so einfach, aber mit einigen einfachen Schritten können Sie Ihre Chancen, mit Webskripten Geld zu verdienen, erheblich erhöhen…

Schritt 1: Der erste Schritt besteht darin, verschiedene Skripte zu recherchieren und zu entscheiden, welches Sie möchten. Es gibt eine große Auswahl an Skripten, von Babynamen-Skripten (die Tausende von Seiten mit Babynamen erstellen werden), bis hin zu Websites, die E-Books verkaufen, und sogar Websites mit Rezepten … und vielem mehr. Wenn Sie sich überlegen, welches Skript Sie verwenden möchten, sollten Sie Ihr Können, Ihre Hobbys, Ihre Zeit und Ihr Budget berücksichtigen.

Schritt 2: Nachdem Sie Ihr Skript heruntergeladen haben, lesen Sie zunächst die mitgelieferte Dokumentation. Versuchen Sie dann, es auf Ihrem Server zu installieren. Wenn Sie irgendwelche Probleme haben, wenden Sie sich an den Entwickler und holen Sie sich Hilfe. Die meisten Entwickler helfen Ihnen gerne bei der Installation Ihres Skripts, und einige können die Installation für Sie übernehmen, wenn Sie ihnen die Zugangsdaten zu Ihrem Konto mitteilen.

Schritt 3: Jetzt müssen Sie daran arbeiten, Ihre Site ein wenig zu ändern. Dies liegt daran, dass es wahrscheinlich viele andere Kunden mit demselben Skript wie Ihrem geben wird. Wenn Sie Ihre Website nicht ändern, ist Ihr Inhalt derselbe wie bei vielen anderen Nutzern… was Google nicht gefällt. Dies kann dazu führen, dass Sie weniger (oder gar keinen) Traffic von Google haben.

Die meisten gut geschriebenen Skripte basieren auf Vorlagen. Wenn Sie die Vorlagendatei finden, sollten Sie ganz einfach Änderungen vornehmen können (sofern Sie einige grundlegende HTML-Kenntnisse kennen. Wenn Sie nicht versuchen, online nach “HTML-Tutorial” zu suchen). Sie werden wahrscheinlich den Site-Namen, Site-Grafiken, Keyword-Beschreibungen und mehr ändern wollen. Es lohnt sich auch, den Inhalt zu ändern und neuen Inhalt hinzuzufügen. Wenn Sie beispielsweise ein Witzskript haben, ändern Sie einige der vorhandenen Witze und fügen Sie eigene hinzu. Wenn Sie einen E-Book-Shop gekauft haben, versuchen Sie, die Beschreibungen zu ändern und vielleicht sogar Ihre eigenen E-Books hinzuzufügen. Grundsätzlich wird es Ihnen besser gehen, je mehr Sie ändern.

Schritt 4: Jetzt ist es an der Zeit, Traffic auf Ihre Website zu bringen. Es gibt buchstäblich Tausende von Möglichkeiten, dies zu tun. Reichen Sie Ihre Website zumindest bei einigen Suchmaschinen ein, schreiben Sie einige Artikel und reichen Sie sie bei einigen Artikelverzeichnissen ein, und reichen Sie Ihre Website bei einigen Webverzeichnissen ein. Sie sollten nach anderen Wegen suchen, um Datenverkehr zu erhalten – dies ist das Lebenselixier jedes Internetgeschäfts. Das Wichtigste ist, zu verfolgen, was funktioniert. Installieren Sie ein Analyseprogramm (ich empfehle Google Analytics dringend) und sehen Sie, was funktioniert und was nicht. Wenn Sie etwas finden, das funktioniert, machen Sie es weiter.

Schritt 3 und 4 sind besonders wichtig. Leute, die mit Webskripten keinen Erfolg haben, haben im Allgemeinen einen dieser Schritte übersprungen und erwarten einfach, ein Skript hochzuladen und Geld zu verdienen. Leider ist es nicht so einfach – und Sie müssen einige zusätzliche Arbeit leisten, um Ihre Website erfolgreich zu machen. Es wird sich jedoch alles lohnen, wenn Sie Ihr erstes Geld verdienen!