Viele Führungskräfte erkennen den Wert des Webdesigns nicht, wenn es um die Marketingleistung geht. Tatsächlich kann es zum Erfolg oder Misserfolg Ihrer Kampagne führen, insbesondere wenn Sie Online-Marketing betreiben. Ihr Unternehmensmarketing könnte die Aufmerksamkeit der Zuschauer auf sich ziehen und sie zum Handeln bewegen, aber Ihr Webdesign bestimmt, ob sie den Kauf tätigen.

Einige starke Argumente, die beweisen, dass Design in einer Marketingkampagne wichtig ist, lauten wie folgt:

Studien zufolge geben 75 % der Internetnutzer an, dass sie anhand des Designs einer Unternehmenswebsite erkennen könnten, ob ein Unternehmen glaubwürdig ist. Anscheinend neigen die Menschen dazu, bei Unternehmen zu kaufen, die eine gute Glaubwürdigkeit haben. Wenn Ihre Website ein schlechtes Design hat, ist es wahrscheinlicher, dass Sie Kunden verlieren. Daher müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Website Ihr Unternehmen mit Hilfe eines qualitativ hochwertigen Designs als legitim und vertrauenswürdig widerspiegelt.

Ein weiteres starkes Argument in Bezug auf Webdesign ist, dass es die Conversion direkt beeinflusst. Durch einige Änderungen an den Gestaltungselementen der Webseite für eine Marketingkampagne kann die Konversion erheblich verbessert werden. In Bezug auf die Werbekanäle können Sie sich mit nur kleinen Verbesserungen bei der Konversion von der Konkurrenz abheben. Wenn Sie mehr Gewinn aus der Werbung ziehen, können Sie in mehr Anzeigen investieren und andere Promoter verdrängen.

Selbst wenn Sie offline werben, werden die Leute online suchen, um sich Ihre Website anzusehen. Dies zeigt, dass Ihre Website wie eine digitale Visitenkarte funktioniert. Sie müssen sicher sein, dass Ihr Webdesign auch Ihre Marketingbemühungen widerspiegelt. Wenn eine visuelle Präsentation nicht organisiert ist, wird Ihr Marketing nicht die Wirkung haben, die Sie erwarten. Daher ist es am besten, wenn Ihr Design konsistent ist, damit die Konversion von Interessenten vom ersten Kontakt an offline fortgesetzt wird.

Wenn es darum geht, die Konvertierung fortzusetzen, stellen Sie sicher, dass Ihre Website die Botschaft Ihrer Marke klar zum Ausdruck bringt. Da eine visuelle Präsentation eine große Rolle in der Kernbotschaft Ihrer Marke spielt, sollte Ihr Webdesign viel über Ihre Marke vermitteln können. Im Wesentlichen möchten Sie, dass Ihre Website einen guten ersten Eindruck hinterlässt, der bleibt.

Das Design ist nicht nur die visuelle Präsentation einer Website, sondern viel mehr.

Webdesign besteht aus der Site-Architektur, der Benutzeroberfläche und der Benutzerfreundlichkeit, die sich unter der Oberfläche befinden. Sobald Sie diese Aspekte verbessern, führt dies zu einer längeren Verweildauer auf der Website, einer geringeren Abbruchrate, mehr Empfehlungen und einer verbesserten Konversion. Sie müssen sich mehr Mühe geben, diese Aspekte des Designs zu verbessern, um das Beste aus Ihren Marketingkampagnenergebnissen zu machen.

Nachdem Sie die oben genannten Punkte durchgegangen sind, wissen Sie bereits, wie wichtig Webdesign in einer Marketingkampagne ist. Sie wirkt sich direkt und indirekt auf die Effektivität einer Kampagne aus. Aus diesem Grund ist die Entscheidung für ein hochwertiges Design eine kluge Investition, wenn Ihre Website im Moment nicht so gut läuft.