Corona-Warn-App Kostenaufstellung 2020-08-19T03:55:44+02:00

Kostenaufstellung der Corona Warn-App

Nach mehrmaliger Fristüberschreitung und mehreren Versuchen, die Kostenaufstellung zu verschleiern, durch Aussagen wie „Datenschutz & Schutzwürdige Interessen“, wurde dem Druck der Öffentlichkeit nun nachgegeben und die Verträge veröffentlicht. Diese kommen direkt vom Gesundheitsministerium.

Ich lade sie nur hier hoch, da einige auf fragdenstaat.de nicht ganz durchblicken. Den vollständigen Verlauf der Kommunikation in Punkto Kostenaufstellung der Corona-Warn-App sehen Sie hier: https://fragdenstaat.de/anfrage/zusammensetzung-der-kosten-fur-die-entwicklung-der-corona-warn-app/

Aus Sicht eines Web- & App-Entwicklers muss ich dazu sagen, dass diese App mit dieser Leistungsbeschreibung und diesem Umfang ca. 12.000€ gekostet hätte und ca. 4-6 Wochen Arbeit mit einem kleinen Team. Kompliziert ist da gar nichts und die Stundensätze bewegen sich allem Anschein nach im 5-stelligen Bereich. Denn es können nicht 30.000 Mitarbeiter an einer App arbeiten und das innerhalb von 2 Monaten zusammenschustern. Da passt etwas nicht. Aber ich möchte hier auch nichts sagen, was mir später schaden könnte. Deswegen überlasse ich Euch mal das Denken selbst und die Verträge hier zum anschauen und voller Länge.

Liebe Grüße
Daniel Wom

Da Ihr meine Website nur zum anschauen nutzt, hau ich hier auch mal Werbung drauf. Ja, nur dieser eine Banner. So wird niemand genervt. Vielleicht kommt ja genug bei rum, sodass ich mehr Menschen wirklich helfen kann.