Was ist die ClickBank Universität?

Die ClickBank University ist ein Online-Coaching-Center, das von zwei Internet-Unternehmern – Adam und Justin – gegründet wurde, um Menschen dabei zu helfen, online Geld zu verdienen. In diesem Paket sind Schritt-für-Schritt-Anleitungen enthalten, mit denen Benutzer ihr eigenes Produkt erstellen und online verkaufen können.

Was ich an der ClickBank Universität mag:

Eines der wichtigsten Dinge, die mir an diesem Programm gefallen haben, ist, dass das Coaching-Center ausschließlich dazu dient, Ihnen bei der Entwicklung Ihres eigenen Produkts zu helfen. Wenn Sie jedoch ein Produkt erstellen, stellen Sie sicher, dass Sie lernen, ein Produkt von sehr hoher Qualität zu erstellen, und dass Sie das Potenzial haben, den Verkehr auf Ihre Website zu lenken. Sie wären noch erfolgreicher, wenn Sie ein erfahrener Internet-Vermarkter wären und Ihre Besucher zum Kauf Ihres Produkts überreden würden. Und ganz zu schweigen davon, dass es viele Partner gibt, die den Verkauf für Sie erledigen.

Einige der in diesem Paket enthaltenen Videos sind wirklich großartig. Es gibt hochwertige Videos mit schrittweisen Anweisungen, die Ihnen den Einstieg in das Internet-Marketing erleichtern. Sie können auch einige der sehr coolen Strategien zur Verkehrserzeugung kennenlernen. Für einen Neuling, der sich in den Bereich Affiliate-Marketing wagt, ist dies ein perfekter Start.

ClickBank hat ein persönliches Interesse daran, Ihnen zu zeigen, wie Sie Produkte über ihren Marktplatz herstellen und verkaufen. Einige der anderen herausragenden Funktionen, die ich mag, sind, dass sie einen kostenlosen Website-Builder und ein Hosting anbieten. Als Abonnent ist die Qualität und der Inhalt der Tutorials am wichtigsten, was meiner Meinung nach der Marke entspricht. Auch wenn Sie keinerlei Erfahrung mit Internet-Marketing haben, können Sie sich ein faires Verständnis der Video-Tutorials verschaffen.

Was ich an der ClickBank University nicht mag:

Angesichts der Nachteile scheint sich das Programm stark auf die Erstellung von Produkten, Verkaufsseiten und E-Mail-Listen zu konzentrieren. Das ist das Schlimmste, raten Sie mal warum? Weil es so lange dauert, bis Neulinge herausgefunden haben, wie sie neue Produkte bauen können. Manchmal stoßen Sie auch auf eine Situation, in der Sie es schaffen, ein Produkt zu erstellen, aber anfangen, Traffic von geringer Qualität zu erhalten, der Ihrer Website schaden kann. Ich würde wahrscheinlich sagen, dass der freie Verkehr mit dem Keyword-Tool viel besser ist, obwohl der Treffer länger dauert. Zumindest erhalten Sie Verkehr von guter Qualität!

Zweitens möchte ich mich auf den finanziellen Aspekt des Programms konzentrieren. War anfangs 97 US-Dollar plus Upsells pro Monat, jetzt sind es 47 US-Dollar pro Monat. Ganz vernünftig, aber immer noch auf der höheren Seite. Wenn Sie an diesem Kurs teilnehmen, um nur das Online-Verkaufen zu lernen, ist dies nicht der richtige Ort für Sie. In diesem Fall würde ich sagen, dass ein monatliches Abonnement von 47 USD eine totale Verschwendung ist. Ein weiteres Problem bei der ClickBank University besteht darin, dass das Trainingstempo auf die Standardrate eingestellt ist. Sie können den Kurs nicht in Ihrem eigenen Tempo absolvieren. Dies kann ein Hindernis für einige von Ihnen sein, die gerade erst mit dem Internet-Marketing beginnen.

Schließlich,

Kurz gesagt, die ClickBank University ist ein ziemlich anständiges Produkt. Ich würde es jedem empfehlen, der begeistert und leidenschaftlich am Online-Verkauf interessiert ist. Aber sei geduldig. Erwarten Sie keine sofortigen Ergebnisse von diesen Tutorials. Sie müssen selbst recherchieren und herausfinden, wie Sie am besten von diesem Unternehmen profitieren können. Wenn Sie auf dem richtigen Weg vorgehen, liegt der Erfolg sicherlich bei Ihnen.