Es ist nicht zu leugnen, dass WordPress eine Menge Funktionen und Flexibilität bietet. Es kann jedoch immer noch nicht “alles” tun, was Sie möchten. Hier kommen WordPress-Plugins zum Einsatz. Es gibt rund 40.000 Plugins im WordPress-Verzeichnis. Diese sollen die Unstimmigkeiten in der Kernsoftware ausgleichen. Hier ist eine Liste von Plugins, mit denen Sie Ihre gewöhnliche Website in ein barockes Meisterwerk verwandeln können.

Schauen Sie sich die Top 7 WordPress-Plugins an, die jeder Website-Entwickler kennen muss.

WordPress SEO von Yoast

Suchen Sie eine umfassende SEO-Lösung für Ihre Website? Wenn ja, ist dies das für Sie entwickelte Plugin. Yoast hilft Ihnen bei der Optimierung Ihrer Website. Auf diese Weise können Sie Titel, Beschreibungen, Inhalte, XML-Sitemaps und vieles mehr einfach optimieren. Es hilft bei der Rationalisierung der Website und steigert den organischen Suchverkehr sowie die Markenbekanntheit.

W3 Gesamt-Cache

Niemand mag eine langsame Website. Aus diesem Grund ist W3 Total Cache hier, um die Seitenladegeschwindigkeit der Website zu erhöhen. Dadurch werden die Ladezeiten für Seiten verkürzt, sodass Sie das Nutzererlebnis insgesamt verbessern und einen Spitzenplatz bei Google erreichen können. Es ist wirklich einfach zu installieren und einzurichten. Es unterstützt Minifizierung, GZIP-Komprimierung und Content Delivery-Netzwerke.

Kanada Post Woocommerce Versand Plugin

Mit dem Canada Post Woocommerce Shipping Plugin können Sie Ihren Kunden Live-Versandkosten in ihrem Warenkorb und während der Kaufabwicklung zur Verfügung stellen. Diese Mehrsprachigkeit ist mit WPML kompatibel und ideal, wenn Sie innerhalb Kanadas oder weltweit versenden. Ihre Kunden können ihre Bestellung verfolgen und von Zeit zu Zeit eine E-Mail-Benachrichtigung über das Paket erhalten.

Schwerkraftformen

Gravity Forms ist das beste Kontaktformular-Plugin für WordPress-Websites. Sie können benutzerdefinierte Registrierungsformulare erstellen. Dieses leistungsstarke Add-On kann für Online-Umfragen, von Benutzern eingereichte Beiträge oder fast alles verwendet werden, wo Ihre Benutzer ihre Eingaben machen sollen. Wählen Sie Ihre eigenen Felder aus, konfigurieren Sie Optionen und erstellen Sie innerhalb weniger Minuten leistungsstarke Kontaktformulare.

Uber Menü

Mit Uber Menu können Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden auf sich ziehen. Dies erleichtert dem Eigentümer die Steuerung des Menülayouts. Sie können Ihrem Website-Menü beliebiges HTML, Shortcode oder Widget hinzufügen. Abgesehen davon können Sie auch Seiten, Kategorien, Begriffe oder benutzerdefinierte Taxonomiebegriffe gemäß den Anforderungen einfügen. Es bietet unzählige Optionen, damit Ihr Website-Menü schön und professionell aussieht.

Sucuri

Sorgen Sie sich um die Sicherheit Ihrer WordPress-Website? Verwenden Sie einfach das Sucuri-Plugin. Jede Website im Internet kann Hackern zum Opfer fallen oder von bösartigen Codes angegriffen werden. Es ist also besser für den Eigentümer, vorbereitet zu sein, als sich zu entschuldigen. Sucuri ist ein Sicherheits-Plugin, das Ihre Website vor Angriffen schützt. Es bietet einen Dienst zum Entfernen von Malware und fungiert als Sicherheitsscanner. Es ist ein Muss für jede WordPress-Website.

Envira Galerie

Hast du eine Fotoseite? Posten Sie viele Bilder? Dann würden Sie sicherlich das Envira Gallery Plugin lieben. Dies ist ein responsives Galerie-Plugin, mit dem Sie auffällige Bildergalerien erstellen können. Dieses wahnsinnig schnelle Plugin zeigt alle Ihre Inhalte schnell. Sie können auch ein Passwort hinzufügen, Titelbilder auswählen und vieles mehr mit Envira Gallery tun.

Die Auswahl des besten Plugins für Ihre Website ist wirklich wichtig, um Ihren Benutzern eine erstaunliche Erfahrung zu bieten. Wählen Sie nicht einfach ein Plugin aus, sondern überlegen Sie sich zunächst, warum Sie ein Plugin benötigen. Konzentrieren Sie sich auf Ihre Bedürfnisse und integrieren Sie dann ein Plugin in Ihre WordPress-Website. Das richtige Plugin wird Ihre Website sicherlich auf die nächste Stufe bringen.